Institut für ganzheitliches Erleben und Lernen
IgEL
Brigitte Meskes-Woters geboren 1955 - Diplom Sozialpädagogin - arbeitet seit 1993 in der Lernförderung und vermittelt seit 1995 Entspannungstechniken Aus- und Weiterbildung 2016 Vertiefungskurse bei alphaProf, einem Bildungsprojekt von  LegaKids und der Philipps-Universität Marburg,  mit folgenden Themen: 1. Förderung von Motivation und Abbau von Ängsten bei LRS 2. Elternberatung bei LRS und (schul-)rechtliche Aspekte 3. Umgang mit Fehlern und alternative Formen der Leistungsbewertung bei LRS 4. Förderung von Lernstrategien bei LRS Abschluss mit Zertifikat 2016            Grundlagenkurs bei alphaProf, einem Bildungsprojekt von LegaKids und der Philipps-Universität Marburg, mit folgenden Themen: 1. Grundlagen des Schriftspracherwerbs 2. Schriftsprachkompetenzen und Ursachen für LRS 3. Feststellung der Lese-/Rechtschreib-Kompetenz 4. Bedingungen für die Entwicklung von Lese-Rechtschreib- Kompetenz 5. Leseförderung 6. (Recht-)Schreibförderung Abschluss mit Zertifikat
seit 2005 Erstellung von Gesundheitsberichten für die Stadt Krefeld - Schwerpunktmäßig: Gesundheit und Entwicklungsstand von  Schulneulingen 2005 – 2015    Akademie für öffentliches Gesundheitswesen und Landeszentrum Gesundheit NRW: Diverse Fortbildungen zu Gesundheitsthemen 2013                Harmonie in Bewegung 2010 Fortbildungen: Tiefenentspannung Katathymes Bilderleben 2007 AOK: Präventionen in Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen 2005 Kreissportbund: Kindheit in Bewegung 2004 Kinesiologie: „Wege aus dem Stress 1“, „Touch for Health 1“ 2001 - 2002 Fern-Universität-Gesamthochschule Hagen: „Konfliktgenese und –bewältigung in Organisationen“, „Wahrnehmungspsychologie“, „Entspannungstechniken für verhaltensgestörte Kinder und Jugendliche“, „Beratungs- und Interventionsprozesse in Bildung und Erziehung“ 1999 - 2006 Diverse Fortbildungen beim Landesverband Legasthenie zu den Themen: Lese-Rechtschreibschwäche, Rechenschwäche, Wahrnehmung 1993 - 1998 Studium der Sozialpädagogik an der Fachhochschule Niederrhein Schwerpunkt: Entspannung, Beratung, Arbeit mit Kindern 1996 IKK Nordrhein: Aromatherapie und Entspannungsmethoden 1989 Gasthörerin an der Fern-Universität-Gesamthochschule Hagen: Erziehungs- Sozial- und Geisteswissenschaften Berufliche Stationen seit 2003 freiberufliche Förderung und Fortbildung Entspannungskurse, Konzentrationstraining 2000 - 2003 Pädagogische Leitung einer Förderschule für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit einer Lese-, Rechtschreib- und / oder Rechenschwäche 1998 Krankenhaus Immerath: Entspannung nach Schaganfall 1993 – 2000 Während des Studiums Assistenzkraft von Gruppen sowie Einzelförderung einer Einrichtung zur Förderung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit einer Lese-, Rechtschreib- und / oder Rechenschwäche 1994 – 1996 AOK Rheinland: Entspannung für Kinder seit 1995 Freiberufliche Leitung von Entspannungskursen
Home Angebote Über uns Kontakt Links Impressum Datenschutzerklärung Geschäftsbedingungen